Petra Tiemann - Vorsitzende

SPD UB Stade

Herzlich Willkommen,

schön, dass ihr den Weg zu uns gefunden habt. Wir wollen euch hier einen Überblick über den SPD Unterbezirk Stade verschaffen. Wer wir sind, was wir machen und wie wir euch unterstützen können.

Liebe Grüße
Petra Tiemann
UB Vorsitzende

Unterstützen Sie die SPD

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die SPD im Landkreis Stade und helfen uns, unsere Politik vor Ort und in Niedersachsen umzusetzen. Spenden an die SPD sind steuerlich absetzbar. Informationen dazu finden Sie weiter unten.

Bild: colourbox

Unser Servicepoint

Die Bearbeitung der Mitgliederdaten wird seit Anfang 2018 im Servicepoint in der Bezirksgeschäftsstelle Stade zentral bearbeitet. Das bedeutet alle Änderungen, die ein Mitglied betreffen, werden dem neuen Servicepoint in der Bezirksgeschäftsstelle Stade gemeldet. Das sind unter anderem: •Eintritte…

Meldungen

Screenshots der Apps Corona-Warn-App, Luca-App, ePassGo und eGuest
Bild: SPD Stade

Corona-Apps als Helfer – was geht in Stade?

In den letzten Tagen haben uns zahlreichen Anfragen von Bürger:innen bezüglich der verschiedenen in Stade nutzbaren Corona-Apps für Smartphones erreicht. Welche App kann was und wofür sind diese Apps eigentlich notwendig? Wir stellen Corona-Warn-App, Luca-App, ePassGo und eGuest sowie die nun angekündigten CovPass-App vor.

Bild: Tobias Koch

Alpha-E im Bundestag: Klingbeil setzt sich für betroffene Kommunen ein

Noch in dieser Legislaturperiode soll die Finanzierung des Streckenabschnitts Rotenburg-Verden, der Teil des Schienenausbauprojekts „Alpha-E“ ist, im Deutschen Bundestag verabschiedet werden. Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat daher zu einem digitalen Austausch mit seiner SPD-Bundestagskollegin Kirsten Lühmann aus dem Verkehrssauschuss, seinem Kollegen Thomas Jurk aus dem Haushaltsausschuss, der Landtagsabgeordneten Dörte Liebetruth, dem SPD-Bundestagskandidaten für Osterholz-Verden, Michael Harjes, und den Bürgermeistern der betroffenen Anrainerkommunen eingeladen, um über die anstehenden parlamentarischen Beratungen zu sprechen.

Klingbeil und Grote: Den Heidekreis gemeinsam voranbringen

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil und der Landratskandidat für den Heidekreis, Jens Grote, haben sich kürzlich zu einem Gespräch in Walsrode getroffen. Grote war Ende Februar von einem breiten Parteienbündnis aus SPD, CDU, Grüne und Bürgerlisten als Landratskandidat vorgeschlagen worden und Klingbeil unterstützt die Kandidatur des 52-Jährigen.